Pasta mit Räucherlachs und Rucola Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Räucherlachs und RucolaDurchschnittliche Bewertung: 3.81533

Pasta mit Räucherlachs und Rucola

Pasta mit Räucherlachs und Rucola

Pasta mit Räucherlachs und Rucola - Lecker und so schnell gemacht!

606
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Spaghetti
Salz
1 Bund Rucola (80 g)
2 Frühlingszwiebeln
4 EL schwarze entsteinte Oliven
2 EL Pinienkerne (30 g)
200 g Räucherlachs (in Scheiben)
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spaghetti nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser bissfest garen.

2

Inzwischen Rucola waschen, trockenschleudern, grob zerkleinern. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Oliven fein hacken.

3

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten, bis sie duften, herausnehmen und beiseitestellen. Lachs in grobe Streifen schneiden.

4

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten andünsten.

5

Nudeln abgießen, dabei etwas Nudelwasser auffangen. Beides mit Rucola zu den Frühlingszwiebeln geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Lachs untermischen.

6

Spaghetti auf 4 Tellern anrichten und mit Pinienkernen und Oliven bestreuen.