Polentaschnitten mit Pilzen und Salbei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Polentaschnitten mit Pilzen und SalbeiDurchschnittliche Bewertung: 4.11533

Polentaschnitten mit Pilzen und Salbei

Rezept: Polentaschnitten mit Pilzen und Salbei
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
400 g Champignons
2 EL Mehl
2 Stängel Salbei
2 EL Öl zum Braten
Für die Polentaecken
1 Knoblauchzehe geschält
Salz
Pfeffer
200 g Polentamehl
Öl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Polenta nach Packungsanleitung kochen. Den Topf von der Herdplatte ziehen und 1 EL Olivenöl unterrühren Knoblauch dazupressen und mit Salz und Pfeffer würzen.. Die heiße Polenta auf eine glatte Arbeitsfläche oder auf ein Backblech schütten und mit einem angefeuchteten Pfannenwender ca. 1-1,5 cm dick verstreichen. Mit einem Küchentuch zudecken und komplett abkühlen lassen.
2
Die Pilze putzen, säubern und in Scheiben schneiden. Mit etwas Mehl bestauben und in heißem Öl rundherum 2-4 Min. braten. Etwas gehackten Salbei zugeben und kurz weiter braten.
3
Die feste Polenta in Ecken schneiden und in Öl von beiden Seiten goldgelb braten. Auf vorgewärmten Tellern anrichten mit den Pilzen belegen und Salbei garniert servieren.