Polentaschnitten mit Feta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Polentaschnitten mit FetaDurchschnittliche Bewertung: 3.91536

Polentaschnitten mit Feta

Polentaschnitten mit Feta
40 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Polenta
500 ml
250 ml Milch
Salz
240 g Maisgrieß Instant
20 g Butter
30 g frisch geriebener Parmesan
Muskat
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
400 g Schafskäse
Hier können Walnüsse gekauft werden.75 g gehackte Walnüsse
4 EL Basilikum-Pesto Glas
1 kleine Zwiebel fein gehackt
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Beträufeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Gemüsebrühe mit der Milch und etwas Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Den Polentagrieß unter Rühren einrieseln lassen und bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 15 Minuten ausquellen lassen. Dabei öfter umrühren, damit nichts anbrennt. 

2

2. Die Butter und den Parmesan unter die Polenta mischen. Mit Muskat und Pfeffer würzen. 

3

3. Ein Backblech einfetten, die Polentamasse etwa 1-2 cm dick darauf streichen und erkalten lassen. Den Käse raspeln, mit den Nüssen und dem Pesto mischen und auf der erkalteten Polentamasse verteilen. 

4

4. Mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten gratinieren. Sofort in Ecken Schneiden und nach Belieben mit Paprika- und Tomatengemüse auf Tellern anrichten und Servieren.