Radieschen-Ufos Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Radieschen-UfosDurchschnittliche Bewertung: 4.61516
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Radieschen-Ufos

Kindersnack (1–3 Jahre)

Radieschen-Ufos

Radieschen-Ufos - Beam me up, Scotty! Knackige Gemüse-Snacks – nicht nur kleine Captain Kirks

115
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.6 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
6 Radieschen
1 Stück Salatgurke (ca. 50 g)
1 ½ EL Frischkäse (13 % Fett) (ca. 30 g)
3 runde Cracker
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 Messer

Zubereitungsschritte

Radieschen-Ufos Zubereitung Schritt 1
1

Radieschen putzen, waschen und halbieren. Mit einem Messer 6 Hälften gerade schneiden, sodass die "Ufos" stehen können. Das Gurkenstück schälen und in 3 dünne Scheiben schneiden.

Radieschen-Ufos Zubereitung Schritt 2
2

Alle Radieschenhälften mit Frischkäse bestreichen. Auf 3 Radieschenhälften je 1 Cracker setzen, die jeweils passenden Hälften darauflegen und leicht andrücken.

Radieschen-Ufos Zubereitung Schritt 3
3

Restliche Radieschen auf dieselbe Weise mit den Gurkenscheiben füllen. Radieschen-Ufos mit den gerade geschnittenen Enden auf einem Teller anrichten und servieren.