Rindfleisch-Brokkoli-Pfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch-Brokkoli-PfanneDurchschnittliche Bewertung: 3.81537

Rindfleisch-Brokkoli-Pfanne

Rindfleisch-Brokkoli-Pfanne

Rindfleisch-Brokkoli-Pfanne - Hier kommt der Beweis: Nicht nur komplizierte, auch ganz einfache Gerichte können toll schmecken.

360
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (37 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Fleisch unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden.

2

Für die Marinade Limetten auspressen und Saft mit Sojasauce mischen. Chilischote zerstoßen, Ingwer schälen und fein reiben; beides mit der Limettenmischung vermengen.

3

Fleisch mit der Marinade mischen. Zugedeckt im Kühlschrank 30 Minuten ziehen lassen.

4

Inzwischen Zwiebeln schälen, halbieren in feine Spalten schneiden. Brokkoli putzen, waschen, in kleine Röschen teilen und in reichlich Salzwasser in etwa 8 Minuten bissfest garen. Herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen.

5

Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. 1 EL Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise etwa 3 Minuten bei starker Hitze scharf anbraten. Herausnehmen.

6

Restliches Sesamöl in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Fleisch und Marinade zugeben und 3 Minuten bei starker Hitze köcheln lassen. Brokkoli zugeben und unter Rühren erwärmen. Mit Pfeffer abschmecken.