Risotto mit Champignons und Pfifferlingen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Risotto mit Champignons und PfifferlingenDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Risotto mit Champignons und Pfifferlingen

Rezept: Risotto mit Champignons und Pfifferlingen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Champignons
200 g Pfifferling
1 EL Zitronensaft
Risottoreis kaufen250 g Risottoreis
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
3 EL Butterschmalz
100 ml Weißwein
750 ml Gemüsebrühe
1 Stängel Rosmarin
4 EL Parmesan gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gemüsebrühe mit den Rosmarinzeig zum Kochen bringen, 2-3 Min. kochen lassen. Knoblauch und Zwiebeln schälen, fein hacken und in 2 EL Butterschmalz glasig schwitzen, den Reis einrühren und unter Rühren andünsten, den Wein angießen, salzen, pfeffern und unter ständigem Rühren kochen, bis die Flüssigkeit Verdampft, bzw. aufgesogen wurde. Immer wieder Brühe nachgießen und einkochen lassen bis der Reis fast gar ist ca. 15 Min..

2

Die Pilze putzen, ggfls. zerteilen, und im restlichem Butterschmalz anbraten, salzen, pfeffern und Zitronensaft einrühren.

3

2 EL Parmesan unter den Reis rühren, abschmecken und mit den Pilzen in Schälchen anrichten. Vom Rosmarin einige Nadeln klein hacken, über das Risotto streuen, ebenso wie den restlichen Parmesan. Mit Rosmarin garniert servieren.