Rohkost mit dreierlei Saucen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rohkost mit dreierlei SaucenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Rohkost mit dreierlei Saucen

Rohkost mit dreierlei Saucen
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Schnittlauch-Dip
100 g Magerquark
150 g saure Schlagsahne
50 g Crème fraîche
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ Bund Schnittlauch
Chilidip
250 g Naturjoghurt
Jetzt kaufen!½ Limette
1 EL fein gehacktes Koriandergrün
1 Knoblauchzehe
Jetzt online kaufen¼ TL Kurkuma
2 EL Crème fraîche
Kreuzkümmel online bestellen½ TL gemahlener Kreuzkümmel
1 kleine rote Chilischote
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Rosmarindip
Olivenöl bei Amazon bestellen250 ml bestes Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zweig frischer Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Magerquark mit saurer Sahne, Creme fraiche und Zitronensaft glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und unterrühren.
2
Joghurt mit Kurkuma, Kreuzkümmel, Creme fraiche und Koriandergrün verrühren. Knoblauch schälen. Limette auspressen. Den Knoblauch dazupressen und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Chilischote waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und fein würfeln. Auf dem Dip verstreuen.
3
Olivenöl mit reichlich Salz, Pfeffer und Rosmarinnadeln würzen.
4
Frisch gewaschenes und geschnittenes Gemüse und Salatblätter zu den Dips reichen.