Rotweinschalotten Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
RotweinschalottenDurchschnittliche Bewertung: 4.1158
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Rotweinschalotten

mit Pflaumen

Rezept: Rotweinschalotten

Rotweinschalotten - Feine, milde Zwiebeln mit einer fruchtig-süßen Note

167
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (8 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
300 g längliche Schalotten
1 EL Butter (ca. 20 g)
150 ml trockener Rotwein
3 EL roter Portwein
Jetzt hier kaufen!½ TL gemahlene Gewürznelken
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimt oder 1 Zimtstange
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer
4 getrocknete Pflaumen
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel

Zubereitungsschritte

Rotweinschalotten: Zubereitungsschritt 1
1
Die Schalotten schälen, dabei den Wurzelansatz stehen lassen. Schalotten längs halbieren.
Rotweinschalotten: Zubereitungsschritt 2
2
Die Butter in einem Topf erhitzen. Schalotten darin glasig andünsten.
Rotweinschalotten: Zubereitungsschritt 3
3
Rotwein und Portwein dazugießen und aufkochen lassen.
Rotweinschalotten: Zubereitungsschritt 4
4
Nelken, Zimt und Lorbeerblatt in den Topf geben.
Rotweinschalotten: Zubereitungsschritt 5
5
Schalotten salzen und pfeffern, bei kleiner Hitze etwa 40 Minuten zugedeckt garen.
Rotweinschalotten: Zubereitungsschritt 6
6
Inzwischen die getrockneten Pflaumen würfeln.
Rotweinschalotten: Zubereitungsschritt 7
7
Pflaumenwürfel nach 30 Minuten unter die Schalotten rühren. Die Rotweinschalotten schmecken heiß oder bei Zimmertemperatur am besten.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Superlecker zu Fleisch und Kartoffeln! Eine tolle Beilage. Kannte es gar nicht, finde aber, die Pflaumen geben dem ganzen so richtig Pfiff, echt gelungen! PS: Vielleicht ein anderes Foto? So richtig lecker sieht das nicht aus ;)