Rührkuchen Grundrezept Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rührkuchen GrundrezeptDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Rührkuchen Grundrezept

Rezept: Rührkuchen Grundrezept
10 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen 4 Personen (entspricht 1 Kuchen)
125 g Butter oder Margarine
125 g Zucker
3 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
250 g Mehl
Backpulver
1 Prise Salz
4 EL Milch (1,5 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zucker, Vanillezucker, weiches Fett in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Eier und Milch zur Zucker-Fett-Masse geben und gut verrühren. Dann Mehl, Speisestärke, Backpulver in einer weitere Schüssel geben und vermischen, anschließend zu den anderen Zutaten geben.

2

Damit das Mehl nicht staubt, auf der niedrigsten Schaltstufe beginnen, dann auf der höchsten Schaltstufe alles gut verrühren.

3

Teig in die vorbereitete Form füllen, dann bei 160-180 Grad für 60 bis 70 Minuten backen. Bei Kastenformen den Rand vor Herausnahme des Kuchens mit einem Messer lösen.

Zusätzlicher Tipp

geeignete Gefäße: Napf- oder Kastenform (Länge 28 cm), diese gut einfetten. Kastenformen können auch mit Backpapier ausgelegt werden. Bei Kastenformen den Rand vor Herausnahme des Kuchens mit einem Messer lösen. Kuchen lösen sich besser aus der Form, wenn sie nach dem Backen ca. 5-10 Minuten stehen bleiben und etwas abkühlen.