Saubohnen-Möhren-Gemüse mit Koteletts vom Grill Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Saubohnen-Möhren-Gemüse mit Koteletts vom GrillDurchschnittliche Bewertung: 41525

Saubohnen-Möhren-Gemüse mit Koteletts vom Grill

Saubohnen-Möhren-Gemüse mit Koteletts vom Grill
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Stangen Staudensellerie
300 g Baby-Möhre
300 g dicke Bohnen
Salz
8 Schweinekoteletts à ca. 150 g
3 EL frisch gehackter Kräuter z. B. Kerbel, Dill und Basilikum
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
1 EL frisch gehackter Kerbel
60 g Ziegenkäse
frische Kräuter für die Garnitur (z. B. Kerbel, Dill)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
2
Den Sellerie waschen, putzen und in 3-4 cm lange Stifte schneiden. Die Möhren schälen, putzen und etwas Grün stehen lassen. Das Gemüse mit den Saubohnen 2-3 Minuten in Salzwasser blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen.
3
Die Koteletts abbrausen und trocken tupfen. 2 EL Kräuter mit 4-5 EL Öl verrühren und damit die Koteletts bepinseln. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Grillrost auf jeder Seite 2-3 Minuten grillen.
4
Das Gemüse in 2 EL heißem Öl schwenken, die restlichen Kräuter zugeben und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem zerbröckelten Käse bestreuen und mit den Koteletts servieren.
5
Mit frischen Kräutern garnieren.