Schinken-Pizza mit Champignons und Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schinken-Pizza mit Champignons und ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Schinken-Pizza mit Champignons und Zwiebeln

Rezept: Schinken-Pizza mit Champignons und Zwiebeln
50 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Für den Belag
125 g Tomatenpüree
1 Prise Paprika
1 Prise Pfeffer
½ TL gerebelter Oregano
Salz
1 mittlere Zwiebel
60 g Hinterschinken dünn geschnitten
150 g Champignons
2 kleinere Tomaten
120 g Emmentaler
Oregano
Für den Quark-Öl-Teig
100 g Magerquark
4 EL fettarme Milch
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Hier kaufen!150 g Weizen-Vollkornmehl
1 TL Backpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 220°C (Ober/Unterhitze) vorheizen.

2

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit den Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten kühl stellen.

3

Anschließend in zwei Teile teilen und jeweils rund, dünn auswellen. Jeden Teigboden auf ein Pizzablech geben. Das Tomatenpüree mit Paprika, Pfeffer, Oregano und Salz würzen, halbieren und jeweils auf einen Pizzaboden streichen. Die Zwiebel abziehen und in feine Ringe schneiden. Den Schinken in Stücke zupfen. Die Champignons putzen und fein blättrig schneiden. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln, Schinken, Champignons und Tomaten locker auf den Pizzas verteilen. Den Käse in feine Streifen schneiden und darüber streuen. Zum Schluss mit wenig Oregano bestreuen und im Ofen ca. 30 Minuten backen.