Schoko-Macarons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-MacaronsDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Schoko-Macarons

Schoko-Macarons
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück -25 Stück
Jetzt bei Amazon kaufen!120 g geschälte Mandeln
2 Eiweiß
1 TL Zitronensaft
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
Für die Füllung
200 g Zartbitterkuvertüre
100 ml Schlagsahne
20 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 120°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2

Die Mandeln in Mixer sehr fein mahlen. Die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen, den Puderzucker nach und nach einrieseln lassen. Weiterschlagen bis eine schnittfeste, glänzende Masse entsteht, dann die Mandeln vorsichtig unterziehen.

3

Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer runder Tülle füllen. Auf das Backblech gleichmäßige Baisertupfen (ca. 2 cm Durchmesser) aufspritzen. Im Ofen etwa 40 Minuten backen, dabei die Backofentür einen Spalt aufstehen lassen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

4

Für die Schokoladenfüllung die Kuvertüre in kleine Stücke hacken und im Wasserbad vorsichtig schmelzen. Die Sahne cremig schlagen. Die Butter in kleinen Stückchen mit dem Schneebesen unter die geschmolzene Schokolade rühren. Sobald die Schokolade abgekühlt ist, die Sahne unterheben. In einen Spritzbeutel füllen und die Hälfte der Macarons auf der flachen Unterseite mit der Füllung bespritzen. Anschließend mit den restlichen Plätzchen zusammensetzen.