Sommerlicher Beerenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sommerlicher BeerenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Sommerlicher Beerenkuchen

Sommerlicher Beerenkuchen
45 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech ( 30x40 cm)
Für den Teig
350 g Mehl
½ Päckchen Trockenhefe
1 Päckchen Vanillezucker
50 g Zucker
1 Ei
40 g Butter
140 ml lauwarme Milch
1 Prise Salz
Für den Belag
2 Päckchen Vanillepuddingpulver für á 500 ml Füssigkeit
900 ml Milch
100 g Zucker
Hier kaufen!5 Blätter weiße Gelatine
400 ml Schlagsahne
2 Päckchen Vanillezucker
200 g Himbeeren
200 g Brombeere
200 g rote Johannisbeeren
200 g schwarze Johannisbeeren
Jetzt kaufen!40 g Puderzucker
2 Päckchen heller Tortenguss für á 250 ml Flüssigkeit
½ l roter Johannisbeersaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sämtliche Zutaten für den Teig gut verkneten, zudecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

2

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3

Aus Milch, Puddingpulver und 100 g Zucker den Pudding laut Packungsanweisung zubereiten. Abkühlen lassen.

4

Den Teig nochmals durchkneten und halbieren. Das Backblech einfetten, eine Hälfte auf dem Blech ausrollen, Pudding darauf streichen, zweite Hälfte Teig genauso groß ausrollen und darüber legen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen, zudecken und nochmals 15 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 30-35 Minuten backen, abkühlen lassen.

5

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und tropfnass in einem Topf bei kleiner Hitze auslösen.

6

Die Sahne, Vanillezucker steif schlagen, 2 EL mit der Gelatine verrühren und unter die restliche Sahne mischen. Auf den Kuchen streichen, und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Beeren waschen, putzen, von den Rispen streifen und mit 2 EL Puderzucker mischen. Auf der Sahne verteilen. Den Tortenguss mit dem Saft und dem restlichen Zucker nach Packungsangaben zubereiten, über das Obst träufeln und den Kuchen kalt stellen. Vor dem Servieren in Schnitten teilen.