Spaghetti mit Trüffelpaste Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Spaghetti mit TrüffelpasteDurchschnittliche Bewertung: 4.31530

Spaghetti mit Trüffelpaste

Spaghetti mit Trüffelpaste
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Knoblauchzehen
6 Sardellenfilets in Öl eingelegt
400 g Spaghetti
Salz
3 EL Pinienkerne
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
5 EL Trüffelpaste Glas
2 EL grob gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Knoblauch abziehen und mit den gut abgetropften Sardellen fein hacken. Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
2
Die Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen, abkühlen lassen und hacken. Das Öl in der Pfanne erhitzen und den Knoblauch mit den Sardellen anschwitzen und die Trüffelpaste einrühren. Die Nudeln abgießen, mit den Pinienkernen und der Petersilie in die Pfanne geben, alles gut durchschwenken, mit Pfeffer würzen, abschmecken und in vorgewärmte Teller angerichtet servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sorry, der Titel war falsch. Wir haben es geändert.