Tafelspitz vom Kalb mit geschmortem Romanasalat und Pfifferlingen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tafelspitz vom Kalb mit geschmortem Romanasalat und PfifferlingenDurchschnittliche Bewertung: 4.31519

Tafelspitz vom Kalb mit geschmortem Romanasalat und Pfifferlingen

Tafelspitz vom Kalb mit geschmortem Romanasalat und Pfifferlingen
45 min.
Zubereitung
6 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
0,8 kg Kalbstafelspitz
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
80 g kleine Möhren
50 g Erbsen
80 g Zuckerschoten
200 g Mini-Römersalat
120 g Pfifferling
1 EL Beerenessig
1 EL Butter
200 ml Kalbsfond
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Dan Backofen auf 80°C vorheizen. Das Fleisch evtl. von Sehnen befreien und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und beiseite legen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten, herausnehmen und in eine feuerfeste Form geben. Mit 2 EL Olivenöl beträufeln, Kräuter zugeben und im Backofen in ca. 5-6 Std. rosa garen.
2
Für die Sauce den Kalbsfond aufkochen und etwas einkochen lassen.
3
Das Gemüse waschen, putzen, gegebenenfalls schälen, klein schneiden und in reichlich Salzwasser die Karotten und Erbsen ca. 5 Min. , die Zuckerschoten 1-2 Min. blanchieren. Eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
4
Den Römersalat waschen und längs in Spalten schneiden. Die Pfifferlinge putzen/mit Küchenkrepp abreiben und je nach Größe gegebenenfalls zerkleinern.
5
Das Gemüse und den Römersalat im heißen Ölivenöl schwenken und mit dem Essig abschmecken. Salzen und pfeffern. Die Pfifferlinge separat in einer Pfanne mit der Butter kurz anbraten, salzen und pfeffern.
6
Den Tafelspitz aus dem Ofen nehmen und in dünnen Scheiben aufschneiden. Das Gemüse und die Pfifferlinge auf vier vorgewärmten Tellern verteilen, das Tafelspitz auf das Gemüse geben und servieren, die Sauce separat dazu reichen.