Tajine mit Rind und Auberginen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tajine mit Rind und AuberginenDurchschnittliche Bewertung: 4.41531

Tajine mit Rind und Auberginen

Rezept: Tajine mit Rind und Auberginen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Rindfleisch z. B. Schulter
2 Auberginen
Salz
4 Schalotten
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Hier kaufen!1 TL frisch geriebener Ingwer
Jetzt online kaufen½ TL gemahlener Kurkuma
Kreuzkümmel online bestellen½ TL gemahlener Kreuzkümmel
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
200 ml Fleischbrühe
250 g Kichererbsen Dose
Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch geschnittene Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und würfeln. Die Auberginen waschen, putzen, vierteln und in Scheiben schneiden. Salzen und ca. 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Anschließend trocken tupfen. Die Schalotten schälen und in Ringe schneiden. Das Fleisch in heißem Öl in einer Tajine anbraten. Die Zwiebeln, den Ingwer, Kurkuma, Kreuzkümmel und Zimt untermengen und mit der Brühe ablöschen. Salzen und zugedeckt ca. 45 Minuten leise schmoren lassen. Nach Bedarf noch ein wenig Brühe zugeben. Die Auberginen und die abgetropften Kichererbsen untermengen und weitere 15 Minuten fertig schmoren lassen.

2

Mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.