Verlorenes Ei und Toast mit geräuchertem Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Verlorenes Ei und Toast mit geräuchertem LachsDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Verlorenes Ei und Toast mit geräuchertem Lachs

Verlorenes Ei und Toast mit geräuchertem Lachs
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Eier
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
2 Scheiben Toastbrot
100 g Lachs in dünnen Scheiben
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1 l Wasser in einem Topf zum Sieden bringen (Wasser sollte ca. 8 cm hoch sein) zum Sieden bringen. Weinessig und 1 TL Salz hinzufügen. Eier einzeln aufschlagen und vorsichtig in eine Tasse geben. Die Eier einzeln in das Essigwasser gleiten lassen und ca. 4 Min. pochieren. Das Wasser nicht kochen lassen, die Eier sollten nur noch ziehen.

2

Toastscheiben in Streifen schneiden und unter dem heißen Grill goldbraun toasten. Je etwas Räucherlachs darum herum wickeln.

3

Eier mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen, auf kleinen Tellern anrichten, mit etwas Pfeffer würzen und mit den Toast-Sticks servieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages