Walnuss-Schoko-Strudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Walnuss-Schoko-StrudelDurchschnittliche Bewertung: 3.81538

Walnuss-Schoko-Strudel

Rezept: Walnuss-Schoko-Strudel

Walnuss-Schoko-Strudel - Perfekte Mischung aus knackigen Nüssen, zartem Teig und süßer Schokolade.

248
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stücke
300 g Strudelteig (Kühlregal)
2 Eier
100 g saure Sahne
300 g Zartbitterkuvertüre
300 g Walnusskerne
2 EL Butter (30 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Strudelteig auf der Arbeitsfläche ausbreiten.

2

Eier trennen (Eiweiße anderweitig verwenden). Saure Sahne mit Eigelben glatt rühren. Kuvertüre fein hacken, Walnüsse grob hacken. Beides unter die Creme mengen und auf dem Strudelteig verteilen, dabei einen Rand von ca. 2 cm frei lassen.

3

Teig von der langen Seite her aufrollen, den oberen Rand mit Wasser bestreichen, Enden einschlagen und gut andrücken. Strudel mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

4

Butter in einem Topf schmelzen und Strudel damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in ca. 40 Minuten goldbraun backen.