Wasserkresse-Spinat-Suppe mit Käsebrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wasserkresse-Spinat-Suppe mit KäsebrotDurchschnittliche Bewertung: 41530

Wasserkresse-Spinat-Suppe mit Käsebrot

Wasserkresse-Spinat-Suppe mit Käsebrot
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Handvoll Brunnenkresse
400 g Spinat
Salz
300 g mehligkochende Kartoffeln
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
2 EL Pflanzenöl
800 ml Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne
2 EL Crème fraîche
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kresse und den Spinat waschen, verlesen und abtropfen lassen. Zusammen kurz in Salzwasser blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen und hacken. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Schalotten und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. In heißem Öl glasig anschwitzen, die Kartoffeln zugeben und mit der Brühe ablöschen. Etwa 15 Minuten leise köcheln lassen.

2

Die Sahne, den Spinat und die Brunnenkresse zufügen und die Suppe fein pürieren. Nach Belieben durch ein Sieb passieren. Je nach Konsistenz noch etwas einköcheln lassen oder noch etwas Brühe zufügen. Die Creme fraiche unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe in vorgewärmte Schüsseln füllen und nach Belieben gebackenes Speck-Käse-Brot dazu reichen.