Weißer Spargel mit Schinken und Lauch und Orangen-Senf-Sauce Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Weißer Spargel mit Schinken und Lauch und Orangen-Senf-SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.71522

Weißer Spargel mit Schinken und Lauch und Orangen-Senf-Sauce

Weißer Spargel mit Schinken und Lauch und Orangen-Senf-Sauce
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g kleine, festkochende Kartoffeln
Salz
1 kg weißer Spargel
Zitronensaft
1 Stange Lauch
3 unbehandelte Orangen
50 g Butter
1 TL Senfkörner
Jetzt kaufen!½ TL Speisestärke
4 Scheiben Parmaschinken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen.
2
Den Spargel vollständig schälen, die holzigen Enden abschneiden und den weißen Spargel in reichlich Salzwasser mit einem Spritzer Zitronensaft 20-25 Minuten garen.
3
Zwischenzeitlich den Lauch der Länge nach halbieren, abbrausen, putzen, und die einzelnen Lauchstreifen in kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
4
Die Orangen heiß waschen, trocken tupfen, eine Orange in Spalten schneiden und von den anderen Orangen die Schale als Zesten abziehen und den Saft auspressen (ca. 150 ml).
5
Die Butter in einem Topf zerlassen und die Senfkörner zugeben. 2 EL Orangensaft mit der Stärke glatt rühren, den restlichen Orangensaft zu der Butter gießen, auskochen lassen und mit der Stärke abbinden.
6
5-6 Stangen Spargel mit einer Scheibe Schinken und einem Lauchstreifen umwickeln, auf Teller anrichten und mit der Buttersauce beträufeln. Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, mit den Orangenspalten neben dem Spargelpäckchen anrichten und alles mit Orangenzesten bestreut servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Das schmeckt bestimmt auch gut. Der Spargel "zieht" beim Abkühlen allerdings etwas nach, wird also weicher. Daher reduzieren Sie die Garzeit am besten um 2-3 Minuten.