Ziegenkäseklößchen in Salsa aus Erdbeere und Chili Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ziegenkäseklößchen in Salsa aus Erdbeere und ChiliDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Ziegenkäseklößchen in Salsa aus Erdbeere und Chili

Rezept: Ziegenkäseklößchen in Salsa aus Erdbeere und Chili
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Bällchen
30 g Kamut
150 g Ziegenfrischkäse
2 Stängel Minze
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
Für die Salsa
250 g Erdbeeren
1 Schalotte
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 TL Zucker
1 EL Zitronensaft
1 EL Himbeeressig
Außerdem
1 TL Chiliflocken
4 kleine, rote Chilischoten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Kamut waschen und mit der doppelten Menge Wasser ca. 30 Minuten köcheln. Abseihen und mit dem Käse in eine Schüssel geben. Die Minze waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen, (bis auf einige Blätter für die Garnitur) klein schneiden, zugeben und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.
2
Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte abziehen, fein hacken und in einer Pfanne mit heißem Öl glasig schwitzen. Die Erdbeeren zugeben, den Zucker darüber streuen und mit dem Limettensaft und Essig ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen, einmal kurz aufkochen lassen, in Gläser füllen und abkühlen lassen.
3
Aus der Ziegenkäsemasse kleine Bällchen formen, diese auf die Salsa setzen und mit Chiliflocken bestreuen. Nach Belieben mit Minzblättchen und einer roten Chilischote garniert servieren.