Zucchini vom Grill mit Spinat, Ziegenkäse und Kichererbsen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini vom Grill mit Spinat, Ziegenkäse und KichererbsenDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Zucchini vom Grill mit Spinat, Ziegenkäse und Kichererbsen

Zucchini vom Grill mit Spinat, Ziegenkäse und Kichererbsen
30 min.
Zubereitung
38 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zucchini
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 TL frisch gehackter Thymian
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
300 g Kichererbsen Dose
300 g junger Spinat
1 Bund Minze
1 EL Kapern
½ Zitrone Saft
200 g Schafskäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Grill anheizen.
2
Die Zucchini waschen, putzen und in dicke Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Öl sowie Thymian unter die Zucchini mengen. Etwa 20 Minuten ziehen lassen. Dann aus dem Öl nehmen, auf den heißen Grill legen und etwa 6-8 Minuten von beiden Seiten grillen. Salzen, pfeffern.
3
Die Kichererbsen waschen und gut abtropfen lassen. Den Spinat und die Minze waschen, putzen und trocken schleudern. Mit dem Öl (vom Einlegen), den Kichererbsen, der Zucchini, den Kapern und Zitronensaft vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit zerbröckeltem Feta bestreut servieren.