Zwiebeln mit Ziegenkäse-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwiebeln mit Ziegenkäse-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Zwiebeln mit Ziegenkäse-Füllung

Zwiebeln mit Ziegenkäse-Füllung
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große, blaue Zwiebeln
1 große Kartoffel gekocht, vom Vortag
100 g eingelegter Ziegenkäse abgetropft
Salz
Pfeffer
Kresse zum Garnieren
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebeln gründlich schälen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Min. garen, anschließend einen Deckel abschneiden und das Innere aus der unteren Zwiebelhälfte herauslösen dabei 3-4 Zwiebelschichten stehen lassen.
2
Von dem Inneren 1/4 klein Hacken, den Rest anderweitig verwenden. Die Kartoffel schälen und mit einer gabel etwas zerdrücken. Den Käse klein hacken. Zwiebel, Kartoffel und Käse miteinander mischen, 1 EL Öl zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. In die Zwiebeln füllen und diese in eine Auflaufform stellen. 2-3 mm hoch Öl angießen und etwas Öl über die Zwiebeln träufeln, die Zwiebeldeckel schräg aufsetzen, die Form mit Alufolie abdecken. In den auf 200°C vorgeheizten Ofen schieben und ca. 30 Min backen. Nach 20 Min. die Alufolie entfernen und fertig backen.
3
Die Zwiebeln auf kleinen Tellern anrichten und mit Kresse garniert sofort servieren.