Leckeres für die Pause | EAT SMARTER
11
0
Drucken
0
Smarter Kochen Blog
Leckeres für die PauseDurchschnittliche Bewertung: 4.31511
11. Oktober 2014

Leckeres für die Pause

Stellen Sie sich jeden Mittag die gleiche Frage – was soll ich heute essen? Immer nur Speisen aus der Kantine oder dem Restaurant um die Ecke sind dabei auf Dauer teuer und langweilig. Aus diesem Grund stelle ich Ihnen heute fünf tolle Gerichte vor, die Sie zu Hause gut vorbereiten können.

Die wärmen von innen

Möhren-Ingwer-SuppeSuppen sind für die Mittagspause einfach die perfekte Wahl. Denn sie lassen sich auch in großen Mengen gut vorbereiten und dann portionsweise einfrieren. Probieren Sie zum Beispiel einmal unsere cremige Möhren-Ingwer-Suppe.

Knackiger Genuss

SalateAuch Salate sind eine leichte und leckere Alternative zur Kantine. Waschen und putzen Sie grünen Salat einfach schon zu Hause und nehmen Sie das Dressing in einem separaten Behälter mit. Für mehr Sättigung empfehle ich Kartoffel- oder Nudelsalat-Rezepte. Diese lassen sich schon komplett am Vorabend zubereiten.

Pasta, Pasta!

Hähnchen-PastaÜbriggebliebene Pasta können Sie wunderbar in der Mittagspause aufwärmen. Kochen Sie einfach am Vortag die doppelte Portion und nehmen Sie die Reste mit zur Arbeit. Unsere Hähnchen-Pasta mit Tomaten eignet sich dafür beispielsweise hervorragend.

Gut belegt

Belegte BroteDer Klassiker für die Mittagspause: ein belegtes Brötchen. Anstatt die Stulle beim Bäcker zu kaufen, sollten Sie sie morgens vor der Arbeit lieber selbst machen. Dann können Sie nicht nur Geld sparen, sondern auch auf Dickmacher wie Mayonnaise verzichten. Die passenden Anregungen finden Sie in unserer Rezeptsammlung. Auch ungewöhnliche Kombinationen wie Avocado, Granatapfel und Feta sollten Sie unbedingt einmal ausprobieren!

Simpel, aber lecker!

Kokos-Mango-QuarkWenn Sie mittags lieber fruchtige und leichte Gerichte mögen, ist ein Obstquark eine gute Wahl – einfach am Vorabend zubereiten und mit zur Arbeit nehmen!

Ähnliche Artikel
Ist es wahr, dass man ohne Mittagessen krank wird? EAT SMARTER gibt Auskunft darüber.
Rothaarige Frau sitzt mit To-Go-Kaffeebecher im Park, im Hintergrund ein Bürogebäude
So nutzen Sie Ihre Mittagspause aktiv
Versteckte Dickmacher in der Mittagspause
Hier lauern fiese Fressfallen!
Schreiben Sie einen Kommentar