Ausgebackene Austern mit Fenchel-Orangen-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ausgebackene Austern mit Fenchel-Orangen-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Ausgebackene Austern mit Fenchel-Orangen-Salat

Rezept: Ausgebackene Austern mit Fenchel-Orangen-Salat
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 große Fenchelknolle
2 Orangen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 EL Zitronensaft
3 Halme Schnittlauch
2 EL Mayonnaise 30 %
4 EL Naturjoghurt 3,5 %
1 EL Ketchup
1 EL Balsamessig
1 Knoblauchzehe
Fett zum Frittieren
2 Eier
2 EL Milch
16 frisch geöffnete Austern
2 EL Mehl
3 EL Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Fenchel putzen, waschen und in feine Scheiben hobeln. Die Orangen so schälen, dass auch die weiße Haut entfernt wird. Die Orangenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, dabei den Saft auffangen. Die restlichen Orangentrennhäute mit der Hand ausdrücken. Für die Vinaigrette den Orangensaft mit dem Olivenöl, etwas Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft verrühren. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Die Schnittlauchröllchen in die Vinaigrette geben.
2
Für den Dip die Mayonnaise mit dem Joghurt, dem Ketchup und dem Balsamico-Essig verrühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Den Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Den Backofen auf 100 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Das Fritierfett in einem Topf erhitzen. Die Eier mit der Milch verquirlen. Die Austern aus den Schalen lösen und in Mehl wenden. Dann die Austern durch die Eiermilch ziehen und schließlich im Paniermehl wenden. Die Austern portionsweise in dem heißen Fett in 2-4 Minuten goldbraun backen. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen und im Ofen warm halten, bis alle Austern gebacken sind.
4
Die gehobelten Fenchelscheiben mit den Orangenfilets und der Vinaigrette auf Tellern anrichten. Jeweils 4 gebackene Austern daraufsetzen. Den Dip dazuservieren.