Austern mit Whiskeysoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Austern mit WhiskeysoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Austern mit Whiskeysoße

Rezept: Austern mit Whiskeysoße
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Hälfte davon in Butter glasig schwitzen. Mit 3 cl Whisky und dem Weißwein ablöschen, einkochen lassen, dann den Fischfond und die Sahne angießen. Mit Salz, Muskat und weißem Pfeffer würzen und das Ganze zugedeckt 10 Minuten leise köcheln lassen. Dann fein pürieren und mit dem restlichen Whisky abschmecken. Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden.

2

Die Chilischoten waschen, der Länge nach halbieren, putzen und fein hacken. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit den Chilis und den restlichen Schalotten in einer heißen Pfanne mit Öl glasig schwitzen. Die Tomaten zugeben, mit dem Essig ablöschen, mit Salz, Tabasco und Zucker würzen, abschmecken und vom Herd ziehen. Auskühlen lassen. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in 2 cm lange Stücke schneiden.

3

Die Austern putzen, öffnen, das Austernfleisch vorsichtig lösen und beiseite legen (kühlen!). Die Schalen auf Tellern anrichten. Die Spaghettini in reichlich Salzwasser bissfest garen. Abgießen, kurz abtropfen lassen und mit der Whiskycreme mischen. Auf den Austernschalen verteilen, je eine Muschel darauf geben und mit etwas Salsa beträufeln. Mit Dillspitzen garniert servieren.