Bacalhau Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BacalhauDurchschnittliche Bewertung: 41522

Bacalhau

Bacalhau
1 Std. 10 min.
Zubereitung
1 Tag 1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für
800 g Stockfisch
50 g Mehl
4 Knoblauchzehen in feine Scheiben geschnitten
8 EL Öl
4 Eier
600 g kleine, neue Kartoffeln
500 g Blattspinat
150 g schwarze Oliven
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Stockfisch mindestens 24 Std. in kaltem Wasser einweichen. Abtrocknen, häuten, nach Bedarf einmal quer durchschneiden und in Mehl wenden. Den Fisch mit Knoblauch in 4 EL heißem Öl rundherum anbraten, dann in einen Dämpfeinsatz legen. In einem passenden Topf ca. 2 cm hoch Wasser aufkochen lassen, den Dämpfeinsatz hinstellen und den Stockfisch darin ca. 50 - 60 Min. dämpfen.
2
Zwischenzeitlich Eier hart kochen. Kartoffeln unter fliessendem Wasser gründlich waschen und in Salzwasser in ca. 25 min. garen.
3
Spinat waschen, verlesen, trockenschleudern und in restlichem Öl unter Rühren, anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Zum Servieren Stockfisch quer in dickere Scheiben schneiden und mit gepellten Eiern, Kartoffeln, Spinat und Oliven auf einer Platte anrichten.