Blumenkohl-Auberginen-Kartoffel-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohl-Auberginen-Kartoffel-CurryDurchschnittliche Bewertung: 3.91537

Blumenkohl-Auberginen-Kartoffel-Curry

in Kokosmilch

Rezept: Blumenkohl-Auberginen-Kartoffel-Curry
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (37 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Öl
100 g Zwiebel fein gehackt
4 Knoblauchzehen fein gehackt
Kardamomkapseln online bestellen3 Kardamomkapseln im Mörser zerstoßen
1 Zimtstange
Cumin
Koriander jetzt bei Amazon kaufenKoriander
Jetzt zuschlagen!1 Prise Muskatblüte
Hier kaufen!1 Nelke
Jetzt online kaufen1 TL Kurkuma
1 Chilischote
Hier kaufen!1 TL frischer Ingwer gerieben
500 g Blumenkohlröschen
300 g Aubergine 1 cm dicke Stücke
200 g Kartoffeln Würfel
Salz
Kokosmilch bei Amazon kaufen400 ml Kokosmilch (mit Wasser zubereitet)
100 ml Gemüsebrühe
Zitronen entsaftet
1 Tomate kleine Stücke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch drei Minuten anbraten. Kardamom, Zimt, Cumin, Koriander, Muskatblüte, Nelke, Curcuma, Chilischote und Ingwer dazugeben und unter Rühren kurz anbraten. Blumenkohl, Auberginen und Kartoffeln dazugeben, mit den Zwiebeln und Gewürzen vermischen, leicht salzen.

2

Gemüse drei Minuten unter Rühren anbraten, mit Kokosmilch und Brühe aufgießen, dann das Curry mit Salz abschmecken. Gemüse zugedeckt in 20-25 Minuten garkochen, ab und zu umrühren.

3

Das fertige Curry vom Herd nehmen und Limonensaft untermischen. Curry in einer Schüssel anrichten, mit Tomatenstücken garnieren. Dazu Minzchutney und Trauben-Raita reichen.