Brombeercreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BrombeercremeDurchschnittliche Bewertung: 2.5152

Brombeercreme

Rezept: Brombeercreme
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 2.5 (2 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g Brombeere (frisch oder TK)
Hier kaufen!7 Blätter weiße Gelatine
60 g Zucker
Jetzt kaufen!1 Limette abgeriebene Schale und Saft
2 Eiweiß
100 g Schlagsahne
Limettenscheibe zum Garnieren
Für den Guss
3 EL Limettensaft
180 ml Wasser
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
1 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

TK-Brombeeren auftauen, frische Beeren verlesen, einige Beeren zum Garnieren beiseite legen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Brombeeren pürieren und durch ein Sieb streichen.

2

Das Püree mit Zucker, Zitronenschale und -saft verrühren. Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze auflösen. 1-2 EL Beerenpüree darunter rühren, dann alles unter das übrige Püree rühren.

3

Eiweiße und Sahne getrennt steif schlagen, dann nacheinander unter die Mousse heben. Mousse in Portionsschalen füllen und zugedeckt über Nacht (mindestens 4 Stunden) kalt stellen.

4

Zum Servieren die Schalen kurz in heißes Wasser tauchen, auf Teller stürzen. Mousse mit Beeren und Limettenscheiben garnieren. Kühl stellen.

5

Limettensaft mit Zucker, etwas Wasser und der Stärke glatt rühren, das restliche Wasser zugeben und langsam unter Rühren zum Kochen bringen, einmal aufkochen.

6

Den Guss über die Beeren und die Limettenscheiben träufeln und fest werden lassen.

Zusätzlicher Tipp

Den Guss kann man auch weglassen!