Chili-Walnuss-Kekse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chili-Walnuss-KekseDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Chili-Walnuss-Kekse

Chili-Walnuss-Kekse
20 min.
Zubereitung
32 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
200 g kalte Butter
50 g weißer Zucker
100 g brauner Zucker
½ TL Salz
Jetzt hier kaufen!½ TL gemahlener Zimt
Hier kaufen!1 Prise gemahlene Nelke
Hier kaufen1 Prise gemahlener Kardamom
160 g Weizenmehl Type 1050
Hier kaufen!½ TL Natron
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g gemahlene Walnüsse
Haselnüsse hier kaufen.50 gemahlene Haselnüsse
Milch nach Bedarf
Für die Garnitur
Hier können Walnüsse gekauft werden.3 EL gehackte Walnüsse
3 EL fein gehackte Zartbitterschokolade mind. 60% Kakaogehalt
Chilischote im Mörser zerstoßen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf ca. 160° C Umluft vorheizen.
2
Die Butter mit dem Zucker, Salz und den Gewürzen schaumig rühren (Rührgerät). Das Mehl mit dem Natron mischen und zusammen mit den gemahlenen Wal- und Haselnüssen unter die Buttercreme heben. Sollte der Teig zu trocken sein, etwas Milch unterkneten.
3
Den Teig mit einem Esslöffel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, flach drücken und im Ofen ca. 12 Minuten backen. Nach dem Backen mit gehackten Walnüssen und gehackter Schokolade sowie etwas Chili bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Die Kekse nicht zu hart backen und nicht zu stark bräunen, denn sie härten beim Abkühlen noch aus.