0
Drucken
0

Couscous-Vanille-Pflänzchen mit geräuchertem Lachs und Kressesoße

Couscous-Vanille-Pflänzchen mit geräuchertem Lachs und Kressesoße
30 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1
Butter im Topf schmelzen lassen. Couscous kurz mitrösten und dann mit der Geflügelbrühe ablöschen. Vanilleschote aufschlitzen und Mark zugeben. Couscous unter Rühren köcheln lassen, bis eine Bindung entsteht. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
2
Für die Sauce die Kresse-Blätter in kleine Streifen schneiden. Mit Creme fraiche, saurer Sahne, Zitronensaft und Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Eiweiße steif schlagen. Eigelb unter das Couscous rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Eischnee unterheben.
4
Etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Couscous-Masse Esslöffelweise in das heiße Öl geben, flach drücken und 1-2 Minuten je Seite schön goldgelb braten.
5
Couscous-Plätzchen mit je 2 Scheiben Räucherlachs anrichten, Sauce dazugeben und mit Kresse garnieren.
Top-Deals des Tages
Soehnle 67080 Digitale Küchenwaage Page Profi
VON AMAZON
Preis: 49,99 €
22,85 €
Läuft ab in:
Leifheit 51003 Fenstersauger DryandClean mit Stiel u.Einw
VON AMAZON
40,56 €
Läuft ab in:
TTLIFE DIY Seifen Silikonform Set (4 Stück) mit einem zusätzlichen Seifenhalter
VON AMAZON
14,44 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages