Erbsencremesuppe mit Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erbsencremesuppe mit SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Erbsencremesuppe mit Schinken

Erbsencremesuppe mit Schinken
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
200 g mehligkochende Kartoffeln
150 g geräucherter Schinken
2 EL Butter
400 g grüne Erbsen
150 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL frisch gehackte Kräuter Petersilie, Basilikum, Minze
100 ml Schlagsahne
Muskat frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebel und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Schinken in schmale Streifen schneiden, in einem Topf mit 2 EL zerlassener Butter kurz anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Die Zwiebel mit den Kartoffeln in den Topf geben ebenfalls anschwitzen, die Erbsen zugeben und mit dem Wein ablöschen. Die Brühe angießen, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Nach der Hälfte der Zeit die Kräuter zugeben und unterrühren.
2
Die Suppe fein pürieren, die Sahne unterrühren und mit Muskat abschmecken.
3
Mit dem Schinken bestreuen und servieren.