Erdbeer-Cupcakes Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Erdbeer-CupcakesDurchschnittliche Bewertung: 3.815218

Erdbeer-Cupcakes

mit Frischkäse-Frosting

Erdbeer-Cupcakes
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (218 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Für das Erdbeerpüree
150 g frische, reife Erdbeeren
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
1 EL Zitronensaft
Für den Teig
150 g Butter
150 g Zucker
2 Eier
Salz
250 g Mehl
1 TL Backpulver
½ TL Zitronenschale
50 ml Milch
Für das Frosting
80 g weiche Butter
40 g Zucker
80 g Frischkäse
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen ausstellen.

2

Die Erdbeeren waschen, putzen, klein schneiden und mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft fein pürieren.

3

Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen und die Eier mit einer Prise Salz nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und Zitronenabrieb mischen und mit der Milch abwechselnd unterrühren. Das Erdbeerpüree halbieren und die eine Hälfte unter den Teig mischen. Diesen in die vorbereiteten Förmchen füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen.

4

Für das Frosting die Butter mit dem Zucker cremig verrühren, den Frischkäse unterrühren. Nun soviel Puderzucker unterrühren bis eine spritzfähige Masse entsteht und das restliche Erdbeerpüree untermischen. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sternentülle füllen.

5

Die fertig gebackenen Cupcakes aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und aus den Förmchen lösen. Das Frosting darauf verteilen und die Cupcakes auf einer Etagere angerichtet servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Der Muffin und das Fosting sind sehr lecker, allerdings muss man bei dem normalen Kuchenteig weitaus mehr als die Hälfte des Erdbeerpürees dazugeben. Danach sollte man das Frosting auch noch kurz in den Kühlschrank, bis es fest wird. Trotzdem ein sehr tolles Rezept😊👍