Falscher Hase mit Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Falscher Hase mit KräuternDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Falscher Hase mit Kräutern

Rezept: Falscher Hase mit Kräutern
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 altbackenes Brötchen
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
200 g Camembert
1 Bund Thymian
3 Stängel Blattpetersilie
800 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 TL mittelscharfer Senf
Butter für die Form
2 EL Pflanzenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2
Das Brötchen in lauwarmen Wasser einweichen. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und in feine Würfel schneiden. Den Camembert in dünne Scheiben schneiden. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Das Hackfleisch mit dem gut ausgedrückten Brötchen, dem Ei, der Schalotten, dem Knoblauch und dem Senf vermengen und zu einem 1 cm dicken Rechteck ausbreiten. Mit den Camembertscheiben belegen und zu einer Roulade aufrollen. Diese in eine gebutterte Auflaufform geben und mit dem Öl bestreichen. Mit den Kräutern bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 50-60 Minuten braten. Herausnehmen und in Scheiben geschnitten servieren.