Fisch-Muschel-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch-Muschel-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Fisch-Muschel-Eintopf

Fisch-Muschel-Eintopf

Fisch-Muschel-Eintopf - Erlesenes aus dem Meer trifft auf Gutes aus der Erde – eine gelungene Kombination.

390
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Stange Lauch
1 Möhre
1 Stück Knollensellerie (ca. 100 g)
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
100 g Lachsfilet
300 g Heilbuttfilet
400 g Miesmuscheln
200 g Garnelen (küchenfertig)
200 g Tintenfischtuben (küchenfertig)
1 Bio-Zitrone
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
200 ml trockener Weißwein
300 ml Fischfond (Glas)
400 g stückige Tomaten (Dose)
Salz
Pfeffer
4 Stiele Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lauch der Länge nach einschneiden, waschen, putzen und in Ringe schneiden. Möhre, Sellerie, Schalotte und Knoblauch schälen. Möhre in Scheiben, Sellerie in Würfel schneiden. Schalotte und Knoblauch hacken.

2

Fischfilets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Muscheln waschen, putzen, entbarten; offene Exemplare wegwerfen. Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Tintenfischtuben waschen, putzen und in Ringe schneiden. Zitrone heiß abspülen und in Scheiben schneiden.

3

Öl in einem Topf erhitzen. Gemüse darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten andünsten. Mit Wein ablöschen. Fond, Tomaten und Zitronenscheiben zugeben, salzen und pfeffern.

4

Fischwürfel, Muscheln, Tintenfischringe und Garnelen ebenfalls zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter hacken und untermischen.