Kichererbsen-Chorizo-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Kichererbsen-Chorizo-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Kichererbsen-Chorizo-Eintopf

Kichererbsen-Chorizo-Eintopf
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
150 g Chorizo (spanische Paprikawurst)
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
500 g Kartoffeln
1 Bund Suppengrün
2 Möhren
1 Dose geschälte Tomaten
1 EL Tomatenmark
1 l Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
1 Zweig Oregano
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Dose Kichererbsen
frisches Bohnenkraut
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebeln längs halbieren und in sehr dünne Spalten schneiden, Knoblauch hacken. Die Wurst pellen und in Scheiben schneiden.
2
Kartoffeln schälen und in ca 1-1,5 cm große Würfel schneiden. Das Suppengrün waschen, putzen und klein schneiden. Möhren schälen und in feine Scheiben schneiden.
3
In einem Topf Wurstscheiben kurz in Olivenöl anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und glasig werden lassen.
4
Kartoffeln, Suppengrün, Möhren, Dosentomaten, Tomatenmark und 3/4 der Brühe zugeben, Lorbeer, und Oreganozweig zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Zugedeckt 20-30 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen (bis die Kartoffeln weich sind). Kichererbsen abgießen, in die Suppe geben und kurz erhitzen, gegebenenfalls restliche Brühe zugießen, nochmals abschmecken Lorbeerblatt und Oreganozweig entfernen, mit frischem Bohnenkraut garniert servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers edelkatze
Liebes EAT SMARTER Team Ich bedanke mich für die rasche Antwort. mit freundlichen Grüßen edelkatze