Fischauflauf mit Pinienkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischauflauf mit PinienkernenDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Fischauflauf mit Pinienkernen

Fischauflauf mit Pinienkernen
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Kabeljaufilet
1 TL weißer Balsamessig
1 Lauchstange
1 EL Sonnenblumenöl
400 g Kartoffeln gegart
100 ml Gemüsebrühe
300 g Kräuter-Crème Fraîche
2 Eier
½ Bund Thymian
Salz
Pfeffer
100 g geriebener Mozzarella
50 g Pinienkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C vorheizen.
2
Den Fisch in Würfel schneiden und mit dem Essig mischen. Den Lauch der Länge nach halbieren und waschen. In Streifen schneiden und im heißen Öl andünsten. Die Fischwürfel zugeben und kurz mit dünsten. Die Kartoffeln in kleine Stücke brechen und untermengen. Die Gemüsebrühe mit dem Creme-Fraiche und den Eiern mischen. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen, unter die Creme Fraiche Mischung mengen. 2/3 des Mozzarella untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Unter die Kartoffel-Fisch Mischung mengen und in kleine Auflaufförmchen verteilen. Mit dem restlichen Mozzarella betreuen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Auf den Aufläufen verteilen und im Ofen ca. 20 Minuten gratinieren. Mit Thymian garniert servieren.