Forelle auf Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Forelle auf GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Forelle auf Gemüse

Forelle auf Gemüse
35 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Gemüse
2 Zucchini
8 Tomaten
3 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl zum Braten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für den Fisch
4 Forellen küchenfertig, á ca. 300 g
4 Zweige Thymian
Pflanzenöl zum Braten
40 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und quer in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen, längs halbieren und in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin glasig schwitzen. Übriges Gemüse zugeben und unter gelegentlichem Rühren 4-5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Die Forellen waschen, trocken tupfen, je einen Thymianzweig in die Bauchöffnungen stecken, innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und in einer großen Pfanne in heißem Öl je Seite bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Mit Butterflöckchen belegen und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Das Gemüse abschmecken, auf Teller verteilen und die Forellen darauf angerichtete servieren.