Frittierte Zucchini mit Tomatensugo Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittierte Zucchini mit TomatensugoDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Frittierte Zucchini mit Tomatensugo

Frittierte Zucchini mit Tomatensugo
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große Zucchini
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Eier
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
125 g Mehl
1 Stängel Minze
1 Stängel Blattpetersilie
½ TL abgeriebene Bio- Zitronenschale
Pflanzenöl zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini waschen, putzen und in eine Schüssel raspeln. Salzen und pfeffern. Die Eier trennen, die Eigelbe mit dem Olivenöl unter die Zucchiniraspel rühren. Dann das Mehl nach und nach dazusieben und untermengen. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und die Blättchen fein hacken. Die Zitronenschale unterrühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu einem steifen Schnee schlagenund unter den Teig heben. 

2

Reichlich Öl in einem großen Topf erhitzen und nach und nach mit zwei Esslöffeln Nocken aus der Zucchinimasse formen, in das heiße Fett gleiten lassen und rundum ca. 4 Minuten goldbraun frittieren. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Nach Belieben mit Tomatenketchup angerichtet servieren.