Früchtebrot (Kletztenbrot) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Früchtebrot (Kletztenbrot)Durchschnittliche Bewertung: 3.91522

Früchtebrot (Kletztenbrot)

Früchtebrot (Kletztenbrot)
1 Std.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
100 g Roggenmehl für den Sauerteig
200 g Kletze Dörrbirnen
50 g Backpflaume
50 g Feige
Hier kaufen!50 g Rosinen
250 g Roggenmehl
250 g Weizenmehl
1 Stück Hefe
Salz
1 Msp. Nelkenpulver
1 Msp. Pimentpulver
1 Msp. Muskatpulver
1 Msp. Kardamompulver
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimt
20 g Honig
Haselnüsse hier kaufen.70 g ganze geschälte Haselnüsse
Jetzt bei Amazon kaufen!70 g ganze geschälte Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Sauerteig das 120 ml Wasser und die Hälfte des Mehls verrühren und 1-2 Tage an einem warmen Ort gehen lassen. Danach das restliche Mehl unterrühren und nochmals 1 Stunde stehen lassen. Die Kletzen über Nacht in Wasser einweichen, dann ca. 25 Minuten kochen lassen und in Würfel schneiden. Das restliche Trockenobst ebenfalls in Würfel schneiden und in Rum einlegen.
2
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Mehl in eine Schüssel sieben mit dem Sauerteig, den Trockenfrüchten (einschließlich Rum), der Hefe, dem Salz, den Gewürze, dem Honig, den Nüssen und 400 ml lauwarmes Wasser zu einem glatten Teig verkneten und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. Zu einem Laib formen, mit Wasser bestreichen und im vorgeheizten Backofen ca. 60-70 Minuten backen (Stäbchenprobe).