Gebratener Reis mit Lauchzwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener Reis mit LauchzwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Gebratener Reis mit Lauchzwiebeln

Rezept: Gebratener Reis mit Lauchzwiebeln
15 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Reis mit knapp der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser aufkochen und zugedeckt bei kleinster Hitze ca. 25 Minuten ausquellen lassen. Den Reis dann auskühlen lassen.
2
Die Eier mit dem Sesamöl und etwas Salz leicht verquirlen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken.
3
Das Erdnussöl in einem Wok erhitzen den kalten Reis unter Rühren 2-3 Minuten braten. Dann die Eier darüber geben und für 2-3 Minuten unter Rühren weiter braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Frühlingszwiebeln zugeben und 1-2 Minuten fertig braten.
4
In Schälchen gefüllt servieren.