Gefülltes Polenta-Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefülltes Polenta-HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.61515
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gefülltes Polenta-Hähnchen

Familienessen (2 Erw. und 2 Kinder)

Rezept: Gefülltes Polenta-Hähnchen

Gefülltes Polenta-Hähnchen - Preiswertes Festessen für große und kleine Feinschmecker!

648
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (2 Erw. und 2 Kinder)
1 Zwiebel
Bei Amazon kaufen1 TL Rapsöl
250 ml mediterrane Gemüsebrühe
Jetzt hier kaufen!100 g Polenta
½ Bund Petersilie
425 ml Mais (Dose; Füllgewicht)
1 Ei (S)
1 Hähnchen (ca. 1 kg)
Salz
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
2 EL Apfelsaft
1 EL Kochsahne (15 % Fett)
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Messbecher, 1 Topf, 1 Holzlöffel, 1 großes Messer, 1 Sieb, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Zahnstocher, 1 Küchengarn, 1 große Auflaufform, 1 Pinsel, 1 Backblech, 1 Pfanne, 1 Schneebesen, 1 kleine Schüssel, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Gefülltes Polenta-Hähnchen: Zubereitungsschritt 1
1

Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel darin hellbraun braten. Gemüsebrühe dazugießen und aufkochen.

Gefülltes Polenta-Hähnchen: Zubereitungsschritt 2
2

Polenta unter ständigem Rühren in die Brühe rieseln lassen und etwa 8 Minuten bei kleiner Hitze garen.

Gefülltes Polenta-Hähnchen: Zubereitungsschritt 3
3

Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen, fein hacken und unter die Polenta rühren. Den Topf vom Herd nehmen.

Gefülltes Polenta-Hähnchen: Zubereitungsschritt 4
4

Mais in einem Sieb abtropfen lassen, mit dem Ei unter die Polenta mischen.

Gefülltes Polenta-Hähnchen: Zubereitungsschritt 5
5

Das Hähnchen waschen, trockentupfen und innen und außen mit Salz und Paprikapulver einreiben.

Gefülltes Polenta-Hähnchen: Zubereitungsschritt 6
6

Halsöffnung mit einem Zahnstocher zustecken und das Hähnchen mit der Polenta-Ei-Mischung füllen. Die Hautlappen darüberklappen und mit Zahnstochern fixieren. (Falls die Füllung nicht ganz ins Hähnchen passt, den Rest in eine kleine Auflaufform geben und mit dem Hähnchen in den letzten 20 Minuten im Backofen garen.)

Gefülltes Polenta-Hähnchen: Zubereitungsschritt 7
7

Die Flügel über dem Rücken zusammenstecken und die Keulen mit Küchengarn zusammenbinden.

Gefülltes Polenta-Hähnchen: Zubereitungsschritt 8
8

Das Hähnchen mit der Brust nach unten in eine große flache Auflaufform legen. 200 ml Wasser dazugießen und das Hähnchen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 2-3) auf der untersten Schiene 30 Minuten garen.

Gefülltes Polenta-Hähnchen: Zubereitungsschritt 9
9

Dann das Hähnchen wenden und die Temperatur auf 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) reduzieren. Hähnchen mit dem Apfelsaft bestreichen und weitere 30 Minuten garen.

Gefülltes Polenta-Hähnchen: Zubereitungsschritt 10
10

Das fertige Polenta-Hähnchen auf ein Backblech legen und im abgeschalteten Backofen warm halten. Den Bratenfond in der Form mit etwas Wasser lösen, in eine Pfanne geben. Die Sahne unterrühren und aufkochen lassen.

Gefülltes Polenta-Hähnchen: Zubereitungsschritt 11
11

Stärke in einer kleinen Schüssel mit 3 EL Wasser glattrühren und unter Rühren in die kochende Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchen von Zahnstochern und Küchengarn befreien und mit der Sauce servieren.