Gefüllte Zwiebeln mit rotem Reis und wildem Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Zwiebeln mit rotem Reis und wildem SpargelDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Gefüllte Zwiebeln mit rotem Reis und wildem Spargel

Gefüllte Zwiebeln mit rotem Reis und wildem Spargel
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g roter Reis
500 ml Gemüsebrühe
12 Zwiebeln
Salz
1 Ei
2 EL frisch gehackte Kräuter z. B. Petersilie und Kerbel
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Pflanzenöl
150 g Wildspargel
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis in einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen und in einer Auflaufform verteilen. Die Brühe aufkochen lassen und den Reis dazu geben. Zugedeckt ca. 40 Minuten mit leichtem Biss gar kochen lassen. Nach Bedarf noch Brühe ergänzen.

2

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

3

Die Zwiebeln schälen und in Salzwasser je nach Größe 10-15 Minuten gar kochen. Herausnehmen und abtropfen. Das Wurzelende abschneiden und mit einem Teelöffel vorsichtig aushöhlen. 3-4 EL des Zwiebelfleisches hacken und mit etwa der Hälfte vom Reis, dem Ei und den Kräutern vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die Zwiebeln füllen. In eine geölte Auflaufform legen, mit etwas Öl beträufeln, salzen, pfeffern und im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Währenddessen ab und zu wenden.

4

Den Spargel abbrausen, abtropfen lassen und mit dem restlichen Reis während der letzten 5-10 Minuten zu den Zwiebeln geben. Ein wenig Wasser angießen, mit dem Zitronensaft beträufeln und nochmal mit etwas Salz und Pfeffer würzen.