Gegrillte Wachteln mit Sesamcreme-Zitronen-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Wachteln mit Sesamcreme-Zitronen-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Gegrillte Wachteln mit Sesamcreme-Zitronen-Soße

Rezept: Gegrillte Wachteln mit Sesamcreme-Zitronen-Soße
20 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Wachteln
½ TL Pfefferkörner
½ TL Fenchelsaat
½ TL frisch gehackter Rosmarin
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml Olivenöl
Salz
Für die Sauce
100 g Tahini-Paste
1 unbehandelte Zitrone
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Wachteln waschen, trocken tupfen und auf die Brust legen. Jeweils entlang des Rückens aufschneiden und diesen entfernen. Dann die Wachtel drehen und leicht mit der Hand flach drücken. Die Pfefferkörner mit den Fenchelsamen in einem Mörser zerstoßen, mit dem Rosmarin und Oliven verrühren und darin die Wachteln etwa 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.
2
Anschließend aus der Marinade nehmen, auf Spieße stecken und auf dem Grill je Seite 6-8 Minuten grillen. Ab und zu mit der Marinade bestreichen und zum Schluss mit Salz würzen.
3
Für die Sauce Tahin mit etwa 4 EL Wasser glatt rühren. Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Beides unter die Sauce mengen. Die Knoblauchzehe schälen, fein hacken. Die Chilischote waschen, putzen und in Ringe schneiden. Zusammen mit dem Knoblauch zur Sauce geben und mit Salz abgeschmeckt zu den Wachteln servieren.