Gelbes Curry mit Hähnchen und thailändischem Basilikum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gelbes Curry mit Hähnchen und thailändischem BasilikumDurchschnittliche Bewertung: 3.91533

Gelbes Curry mit Hähnchen und thailändischem Basilikum

Rezept: Gelbes Curry mit Hähnchen und thailändischem Basilikum
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (33 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und klein hacken. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Chilischote waschen und in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Knoblauch und Ingwer in heißem Öl goldbraun anbraten. Das Hähnchenfleisch zufügen und 2-3 Minuten mitbraten. Die Currypaste untermengen, kurz mitbraten und mit der Kokosmilch und Brühe ablöschen. Etwa 10 Minuten leise köcheln lassen und mit Salz und Fischsauce abschmecken. Auf Schälchen verteilen und mit abgezupften Thaibasilikumblättern garniert servieren.
2
Dazu nach Belieben Reis reichen.