Glasierte Hähnchenkeulen mit Knoblauch und Zitrone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Glasierte Hähnchenkeulen mit Knoblauch und ZitroneDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Glasierte Hähnchenkeulen mit Knoblauch und Zitrone

Glasierte Hähnchenkeulen mit Knoblauch und Zitrone
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Die Hähnchenkeulen waschen, trocken, das Gelenk abhacken und das Fleisch ein wenig am Knochen hochschieben. Au fein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Eine Zitrone in dünne Scheiben schneiden, die zweite Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Öl, dem Honig und Zitronensaft verrühren. Damit die Keulen bepinseln, salzen und im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Ab und zu wenden und mit dem Honig bepinseln. Während den letzten 10 Minuten die Zitronenscheiben dazu legen und alles mit Basilikum bestreuen.