Grießkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GrießkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81547

Grießkuchen

Rezept: Grießkuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (47 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Backform, ca. 25x25 cm)
4 Eier
750 g Magerquark
175 g Zucker
1 unbehandelte Orange Saft und Zesten
75 g Butter
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 TL Backpulver
75 g Weichweizengrieß
Außerdem
Butter für das Blech
Grieß für das Blech
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
kandierte Orangenschale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Backform ausbuttern und mit Grieß bestauben.
2
Die Eier trennen. Den Quark mit dem Zucker, den Eigelben, Orangenzesten und –saft verrühren. Die Butter schmelzen, etwas abgekühlt unter die Quarkmasse ziehen. Das Puddingpulver, Backpulver und Grieß mischen und unter die Quarkmasse rühren. Die Eiweiße steif schlagen und unter die Grieß-Quark-Masse heben. In die Form geben, glatt streichen und im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Mit Puderzucker bestauben und mit kandierten Orangenschale garniert servieren.