Gugelhupf mit Rosinen und Mandeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gugelhupf mit Rosinen und MandelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Gugelhupf mit Rosinen und Mandeln

Gugelhupf mit Rosinen und Mandeln
20 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Gugelhupf
1 Würfel Hefe (42 g)
250 ml lauwarme Milch
100 g Zucker
2 Eier
2 Eigelbe
500 g Mehl
200 g weiche Butter
Hier kaufen!100 g Rosinen
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g geschälte Mandeln
Hier kaufen!2 EL Rum
Salz
Butter für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe in eine Schüssel bröckeln und mit Milch, Zucker, Eiern, Eigelbe und einer Prise Salz verrühren. Mehl darüber sieben und alles mit dem Knethaken durch rühren. Butter in Flöckchen darauf setzen und weitere 3 Minuten durchkneten. Teig mit etwas Mehl über stäuben und zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

2

Rosinen mit Rum begießen und ziehen lassen. Die Gugelhupfform gut einfetten. Je 1 Mandeln in die Vertiefungen der Gugelhupfform legen, den Rest fein hacken und mit den Rumrosinen unter den Teig mischen. Den Teig in die Form füllen und nochmals 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

3

Backofen auf 180°C vorheizen und den Gugelhupf ca. 45 Minuten backen. 5 Minuten in der Form stehen lassen, dann auf eine Platte stürzen. Zum Servieren mit etwas Puderzucker bestauben, nicht zu dick, die Mandeln sollten noch zu sehen sein.