Gurkensalat mit Sardinen und Sardellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurkensalat mit Sardinen und SardellenDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Gurkensalat mit Sardinen und Sardellen

Gurkensalat mit Sardinen und Sardellen
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Gläser Anchovis in Öl (à ca. 90-100 g)
1 kleine Salatgurke
3 Gewürzgurken
1 Zwiebel blau
70 ml Essiggurkenflüssigkeit
2 EL Weißer Balasmico Essig
½ Bund Schnittlauch
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Anchovis abtropfen und klein schneiden. Die Gurke schälen, der länge nach halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Die Essiggurken abtropfen und klein würfeln. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Alles in einer Schüssel mit der Essiggurkenflüssigkeit und dem weißen Balsamico mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und 30 Min. ziehen lassen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, einige Halme für die Garnitur zur Seite legen und den Rest in feine Röllchen schneiden. kurz vor dem Anrichten unter den Salat mengen und in Gläser füllen. Mit Schnittlauch garniert servieren.

2

Frische Brot dazureichen.

Zusätzlicher Tipp

Schmeck auch hervorragend mit Tomaten anstelle von Gurken.