Hackfleischeintopf mit Paprika und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hackfleischeintopf mit Paprika und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Hackfleischeintopf mit Paprika und Tomaten

Hackfleischeintopf mit Paprika und Tomaten
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 weiße Zwiebel
1 EL Sonnenblumenöl kalt gepresst
350 g Rinderhackfleisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
1 Dose Kidneybohne ca. 800 g
1 döschen geschälte Tomaten ca. 450 g
1 große rote Paprikaschote
1 große gelbe Paprikaschote
850 ml Fleischfond
1 EL Tomatenmark
2 TL Chilipulver
2 EL frische Petersilie fein gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, Kerne und Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in heißem Öl in einem Topf kurz andünsten, die Paprikastücke dazugeben und 2-3 Minuten unter Rühren mitdünsten.

2

Dann das Hackfleisch dazugeben und weitere 5-6 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die geschälten Tomaten dazugeben und im Topf mit zwei Gabeln zerpflücken.

3

 Den Fond angießen und zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen. Die Bohnen durch ein Sieb schütten und unter kaltem Wasser spülen, dann in den Topf geben und 5 Minuten mitköcheln lassen.

4

Mit Chilipulver, Tomatenmark, Muskat, Salz und Pfeffer würzen und noch 1-2 Minuten köcheln lassen. Die Petersilie untermischen. Das Chili con Carne in Suppenschalen anrichten. Dazu Weißbrot reichen.